KONTAKT:
 kontakt@galerie-spaeth.com
 f
on 49 9561-24 76 88

... schenken - zum besonderen Anlass
oder einfach so...

Der Moment, einer lieben Person eine Freude zu bereiten, kennt keine zeitliche Begrenzung.

Mit einem Geschenkgutschein der Galerie Späth schenken Sie garantiert langanhaltende Freude, weit über einen aktuellen Anlass hinaus!

  • James Francis Gill

    James Francis Gill James Francis Gill James Francis Gill ist einer der letzten noch lebenden US-amerikanischen Pop-Art Künstler…

  • James Rizzi

    James RizziJames RizziDer US-amerikanische James Rizzi gilt als einer der populärsten zeitgenössischen Künstler der Pop-Art. Auf eng verdichteten…

  • Jürgen Görg

    Jürgen GörgJürgen Görg
Jürgen Görg kultiviert in seinen Werken mit einem feinen Linienduktus und einer überaus zarten Farbigkeit die…

Willkommen in der Galerie Späth


 

lamp

Künstler trifft Käufer

Künstler zufrieden Käufer zufrieden
klar, wir auch !

lamp

Künstler sind Erfinder

Die Vielfalt unserer Künstler ist der beste Beweis

lamp

Kunst und Handwerk

Wir liefern zur Kunst auch handwerkliche Galerietechnik

... viel Freude beim Besuch unserer Website !

Ihr Team der Galerie Späth

Peter Lindenberg

„Das Weiche besiegt das Harte, das Schwache triumphiert über das Starke“

Dieses Zitat von Laotse scheint sich auch Peter Lindenberg für sein Werk zum Vorbild genommen zu haben, dessen Bilder häufig den Gegensatz zwischen Schroffen und Zarten darstellen. Häufig in Serien und variierend lösen sich Formen und Linien bis zum Amorphen auf. Diesen bewusst infiniten Kreislauf des Suchens nach dem Eigentlichen, und die Frage danach was das für ihn ist reflektiert der Künstler immer wieder selbst:

„Meine Bildthemen sind vor allem Landschaften, Pflanzen, Tiere und in letzter Zeit auch Menschen. Zunächst innere Landschaften, die das Gefühl von Weite erzeugen. Sie zeigen Orte, die ich auch physisch bereist habe: Der Tiergarten (Berlin), Seelandschaften (z.B. Sylt) oder auch Nordamerikanische Landschaften und die Landschaft in Beijing (China). Mich interessiert dabei vor allem, das Licht immer unterschiedlich wiederzugeben. Und das Wetter, welches die Landschaft ständig anders aussehen lässt. Es versammeln sich immer mal wieder Tiere, die sich in der Landschaft oder besser in der Malstruktur verstecken. Und kürzlich auf kleinem Papp- oder Papierformat auch Menschen....(…). Formwille, deren Zerstörung und dem folgenden Wiederaufbau, sind die humor- und lustvollen Motivationen dieses für mich neuen Ansatzes. (...) Pflanzenähnliche Gebilde stehen für mich stellvertretend für Persönlichkeiten, Charaktere und Gesten – jung oder alt, aufstrebend oder gebeugt, einander zu- oder abgeneigt versammeln sie sich auf der Bildfläche.

(…) Die Grau- und Blautöne der Bilderreihen spielen auf die Nähe Hamburgs zum Wasser an. Kanäle, Ufer- und Wasserzonen mit Grünbewuchs und weite Horizonte bilden die Bühne für allerlei Gegenüberstellungen von harten und zarten Strukturen. Ich selber bin in der Lüneburger Heide aufgewachsen, wo die Natur eine sehr große Präsenz hat. Wetter, Jahres- und Tageszeiten, Wälder und freies Land zeigen sich dort sehr viel stärker als in der Großstadt Berlin, in der ich jetzt lebe. So sind meine Arbeiten immer auch Bilder der Sehnsucht: künstlich und dennoch natuverbunden, impressionistisch im Stil des Tachismus, dem von weitem ein verschwommener Konstruktivismus winkt.“

Längst ist er mit diesem Ansatz bekannt geworden: Neben seinen großformatigen Gemälden und den kleineren Zeichnungen, sind es v.a. Auch die Skulpturen, allem voran die bis zu 7m hohen „Kapuzinerkressen“ für die ihn die Kunstwelt so schätzt.

Peter Lindenberg

- 1956 in Braunschweig geboren

- 1987-1994 Hochschule für Bildende Kunst in Braunschweig (HBK), Diplom Freie Kunst

- heute: lebt und arbeitet in Berlin

Ausstellungen in Berlin, New York, Shanghai, Paris, Düsseldorf, München, Schweden, Luxemburg, Belgien

kuratiert Einzel- und Gruppenausstellungen im KUNSTRAUM F 200 in Berlin

Peter Lindenberg Bluete Oel auf Leinwand 120x100cm

Peter Lindenberg, Blüte, Öl auf Leinwand, 120x100cm

Hinweis:

Das Bild "Blüte" von Peter Lindenberg wird zum Verkauf angeboten.

Gallery - Peter Lindenberg

Zum Seitenanfang