KONTAKT:
 kontakt@galerie-spaeth.com
 f
on 49 9561-24 76 88

Otto Waalkes Portrait sw 300x360px

OTTO, Otto Waalkes

"Ich zeichne schon immer. Ich bin quasi von der bildnerischen zur darstellerischen Kunst nahtlos hinübergeflutscht".

Ottos schaffen fließt ineinander über. Dabei kennt er sich aus in der Kunst und hat nicht zuletzt auch selbst in Hamburg Kunstpädagogik studiert. Wenn man sich eines seiner Frühwerke "Junges Mädchen mit Schal und Pelzmütze" anschaut, wird das deutlich: Es dokumentiert auf altmeisterliche Art den Stand seiner handwerklichen Ausbildung.

Das er zahlreiche Techniken beherrscht sieht man auch in seinen heutigen Schaffen, das gleichzeitig inhaltlich eine bunte Mischung ist und Anknüpfungen an Kunstgeschichte, Stars, Sternchen und Hollywood Blockbuster erhält. Dabei ist sein Werk aber immer verbunden mit eigenen Erfindungen, wie allen voran seinen "Ottifanten". Ob Leonardo Da Vincis "Mona Lisa", Casper David Friedrichs "Wanderer über dem Nebelmeer", Edward Hoppers "Nighthawks", Pablo Picasso, eine Hommage an Andy Warhol oder Edvard Munchs "Der Schrei", nichts ist für Otto unmöglich. Jedes seiner Bilder ist für eine Überraschung gut: Mit Witz, Charme und Ideenreichtum berühren Ottos Bilder unsere Seele und machen einfach Spaß.

Otto Waalkes

Deutscher Komiker, Comiczeichner, Musiker, Schauspieler, Regisseur und Synchronsprecher

Gilt als einer der erfolgreichsten Vertreter des deutschen Humors

- geborem 1948 in Emden, Vater ist Malermeister

- tritt das erste Mal im Alter von 11 Jahre öffentlcih auf: trägt in einem Emder Kaufhaus u.a. den Babysitter-Boogie vor

- bekommt mit 12 Jahren seine erste Gitarre

- Beginnt 1970 an der Hochschule für Bildende Künst in Hamburg Kunstpädagogik Studium, nachdem er keinen Studienplatz in Freier Malerei erhalten hat (übt Lehrberuf jedoch nie aus)

- wohnt in Hamburg in der "Villa Kunterbunt" mit 14 Mitbewohnern u.a. Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen

- tritt zur Finanzierung seines Studiums mit Gitarre weiter in kleinen Hamburger Clubs auf: erzählt zu Liedern Witze, entwickelt Bühnenshow und wird damit immer erfolgreicher

- 1972 LP "Otto" erscheint und verkauft sich 500.000 Mal

- bekannte von Otto gezeichnete Comicfigur "Ottifant": zunächst nur für Schallplattencover von Otto genutzte Strichfigur entwickelt sich zu eigenständiger Comicstripfigur mit Familienanhang, deren Geschichten in diversen Zeitungen veröffentlicht wurden

- 1993 Zeichentrickserie Ottos Ottifant entsteht

- 2001 Zeichentrick-Kinofilm Kommando Störtebeker mit Ottifant

OTTO 15 wir heben ab Ausschnitt 1100x720px

Otto Waalkes - Wir heben ab
Farblithographie – Format 52 cm x 73,5 cm, Bildausschnit

Hinweis:
Wir haben für Sie eine Auswahl  zum Verkauf angebotener Bilder
vom Künstler Günther Hermann unten stehend als Galerie zusammengestellt.

Gallery · OTTO Waalkes

Zum Seitenanfang